Termine

Seminare

Gawan führt Parzival zu König Artus

Donnerstags, 17.30h - 19.00h             Fortlaufender Kurs, Wiederbeginn: 12.1.17

 

Zum Verständnis der Gralsimagination  Fortlaufendes Seminar

Ort: Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11-12, 20148 Hamburg,

Auskunft: 8992083 (Rolf Speckner) 

Kosten:  Um einen Kostenbeitrag von 5,-- € je Abend wird gebeten.

 

Die Gralsgeschichte ist das bedeutendste aber auch rätselhafteste Epos des Mittelalters. Rudolf Steiner, der seine 'Geheimwissenschaft' als Wissenschaft vom Gral bezeichnet hat, gibt viele Hinweise zu einem spirituellen Verständnis des Textes von Wolfram von Eschenbach. Anhand von Wolframs Dichtung sowie ausgesuchter Vorträge Rudolf Steiners erarbeiten wir uns gemeinsam Schritt für Schritt ein Verständnis des Grals. Wir sind bis zum Anfang des 7.Buches gekommen, wo die erste Gawan-Episode beginnt. Als Text empfehle ich die Reclam Ausgabe Bd.3681-82, die neben der Übersetzung von Spiewok auch den mittelhochdeutschen Wortlaut enthält.

Freitag, 20. Oktober, 17.00h  - Sonntag, 22. Oktober, lunchtime finish:

Tagung

Arbeitstitel: Rudolf Steiners Esoterik und das 19.Jahrhundert (Arbeitstitel).

Ort: Emerson College, Sussex, Great Britain.

Veranstalter: Anthroposophcal Society in Britain. Humanities Section.

Auskünfte: Kenneth Gibson

 

  Mit den Farben des Pfaus - Impulse des Manichäismus

Samstag, 4.November 2017, 16.00 - 17.15 :

In elchem Sinne trägt die Freimaurerei den Manichäismus in sich?

 

Vortrag in der Tagung der Hamburger Arbeitsgruppe für Schöne Wissenschaften "Das Tao der Zukunft. Künstlerische Impulse des Manichäismus" in Hamburg vom 3.-5.November 2017. Die Arbeitsgruppe fühlt sich der Sektion für Schöne Wissenschaften der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft, Dornach, zugehörig.

 

Der Vortrag knüpft an eine Darstellung Rudolf Steiners vom 11.11.1904 (G.A.93) an, in der die Freimaurerei als die künftige Trägerin des manichäischen Impulses bezeichnet wird. Welche Eigenschaften der Freimaurerei waren damit gemeint? Galt das nur für Rudolf Steiners Memphis-Misraim Maurerei? Und welche Perspektive bietet sich heute dar?

 

Auskunft: Dr.Jutta Wortmann, Tel. 0451-6092965 ,

                Rolf Speckner 0408992083

Donnerstag, 17.11.2017:

Corvey und die Externsteine - das Heidentum und der Christus

Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland, Zweig Prien.

Bernauer Str.  31, 83209  Prien / Chiemsee

Mittwoch, 1.Mai 2019, 19.30

Philipp Otto Runge

Vortrag.

Veranstalter: Anthroposophische Gesellschaft, Paracelsus-Zweig Basel.

Ort: SCALA BASEL, Freie Strasse 89, 4051 Basel.

Auskunft: 0041 (0)61 / 270 90 46

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rolf Speckner