Seminare und Vorträge

Neu ab 9. Januar 2020

Seminar

Donnerstags,

17.00 - 18.30 Uhr

 

Christus und die geistige Welt.

Von der Suche nach dem heiligen Gral.

 

 

Seminar mit Rolf Speckner.

Ort: Rudolf Steiner Hasus. Mittelweg 11-12. 202148 Hamburg.

 

 

 

Wir lesen und besprechen gemeinsam die Vorträge Rudolf Steiners, die unter dem gleichlautenden Titel als Band 149 der Gesamtausgabe erschienen sind. Es geht in diesen Vorträgen um den Zusammenhang unserer Kultur mit der des 3. und 4. Kulturzeitalters, konkret um die Umwandlung der Sibyllenkräfte in solche der Suche nach einer neuen Sternenweisheit. Dabei spielen das vorgeburtliche Wirken des späteren nathanischen Jesus und im Verein mit ihm das gnadevolle Wirken Christi eine zentrale Rolle.

 

Um einen Kostenbeitrag von 5,- € je Abend wird gebeten.

Auskunft: Rolf Speckner 040 - 899 20 83

Donnerstag, 16.1.2020

Odin und Michael - Vom Heidentum zum Christentum.

Vortrag von Rolf Speckner

Ort: Rudolf Steiner Haus Berlin.

Verantwortlich: Freie Vereinigung für Anthroposophie Morgenstern,

Auskünfte: Peter Tradowsky, Tel. 0308312557

Sonntag, 9.Februar, 16.00:

Der nathanische und der Salomonische Jesus

Veranst. Anthropos. Gesellschaft, Zweig am Rudolf Steiner Haus, Hamburg.

Ort: Tobias-Haus, Alten- und Pflegeheim

Am Hagen 6, 22926 Ahrensburg

Tel. 041 02 806 0

Mittwoch, 12.2.2020, 19.30

Zur Geschichte des ersten Goetheanum-Baues und die Grundsteinlegung am 20. September 1913.

Vortrag von Rolf Speckner

Ort: Rudolf Steiner Haus Hamburg, Mittelweg 11-12, 20148 Hamburg

Verantwortlich: Anthroposophische Gesellschaft i.D., Zweig am Rudolf Steiner Haus. Mittelweg 11-12, 20148 Hamburg. Auskunft: Rolf Speckner 040-8992083

Mittwoch, 11.3.2020

Odin und Michael - Vom Heidentum zum Christentum.

Öffentlicher Vortrag von Rolf Speckner.

Veranstalter: Anthroposophische Gesellschaft, Paracelsus-Zweig Basel.

Ort: SCALA BASEL, Freie Strasse 89, 4051 Basel.

Auskunft: 0041 (0)61 / 270 90 46

 

Nacheinander waren Odin und Michael Volksgeist der Germanen bzw. der Deutschen. Der geistige Auftrag Odins ist wenig bekannt. Betrachtet man ihn genauer, wird erkennbar, dass Michaels Wirken da anfängt, wo Odins Auftrag endet. Auch Odin gehört zu den Erzengeln, die das Wirken des Christus mit dessen Hilfe vorbereitet haben und ihm dienten in der Vorbereitung seiner Völker.

Freitag, 24.4.2020, 16.00

Odin und Michael - Vom Heidentum zum Christentum

Ort: Anthroposophische Gesellschaft, Thomas-Zweig, Dortmund, Mergelteichstraße 45a (Thomas-Haus)

Auskunft: Ilöse Goldmann-Hunold, Tel.02311373282

4.Juni 2020, 

Kennen wir unsere Seele? Das Bild der Seele in Psychoanalyse und Anthroposophie.

Ort: Freie Waldorfschule Aachen,

Alkuin-Zweig Aachen,

5.Juni 2020

Die Chymische Hochzeit Christiani Rosenkreutz, 4.+5. Tag

Seminar mit Rolf Speckner

9.-10.Oktober 2020

Thema: N.N.

Wuppertal

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rolf Speckner